Posts by Petra Nann
Ein Gespräch mit Wolfgang Bauer: Entwicklungsland Deutschland

Ein Gespräch mit Wolfgang Bauer: Entwicklungsland Deutschland

Im Zuge der World-Press-Photo-Ausstellung in der Zehntscheuer durfte ich den ZEIT-Reporter Wolfgang Bauer kennenlernen. Bauer ist in Krisengebieten, unter anderem im Sudan und in Syrien, unterwegs. Mit seinen Reportagen gewährt er uns einen Einblick in eine Welt, die von Zerstörung, Krieg und Angst geprägt ist. Als er von seinen Erfahrungen...
Comments Off
Als Frau hast du keine Chance

Als Frau hast du keine Chance

Diesen Satz höre ich nicht zum ersten Mal Hier. Bei uns. Im Ländle. Und zwar von Frauen. Von Frauen, die selbstbewusst, erfolgreich, empathisch und loyal ihren Weg gehen, im hiesigen Vereinsleben aber in eine Sackgasse geraten. Ob Chancenlosigkeit die Regel oder die Ausnahme ist, kann ich nicht beurteilen. Aber ich...
Comments Off

Ein Vorurteil, das stimmt – Poetry Slam mit Wolfgang Heyer – Folge 05

Über Schwaben gibt es ja viele Vorurteile, aber nur eines stimmt – sagt zumindest der schwäbische Poetry-Slammer Wolfgang Heyer. Welches er meint? Einfach unser Mundart-Video anschauen.              ...
Comments Off

7 Fragen an eine taube Mutter

Wir haben mit Salome, einer jungen Mama aus Balingen, über das Leben #imländle, Herausforderungen und Wünsche gesprochen....
Comments Off
Neue Wege gehen

Neue Wege gehen

Aus alt mach neu, auch wenn es noch nicht wirklich alt ist Mit diesem Gedanken haben wir – recht spontan – unsere letzte #imländle-Redaktionskonferenz gestaltet. Mitten im Jahr und ohne Vorwarnung kamen neue Ideen auf den Tisch, wurden Inhalte überdacht und neue Formate gestrickt. Dabei ist eine ganze Menge neuer...
Comments Off

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Kurz nachgedacht: Schmerzen

Vor einigen Tagen hat mich mein Rücken dermaßen aus dem Alltag gerissen, dass mir nicht anders übrig bleibt, als zur persönlichen Verarbeitung darüber zu schreiben.

Ich tanzte quasi durch die ersten Wochen des neuen Jahrzehntes, bis plötzlich gar nichts mehr ging. Beim Spazierengehen mit meinem Kollegen Heino – während eines konstruktiven Austausches – hatte ich plötzlich das Gefühl, dass mir jemand leichte Stromstößle in meinen unteren Rücken verabreicht! AUTSCH!

Ein paar Stunden später ging nichts mehr.

Jede kleinste Bewegung tat weh. In der Nacht fand ich mich neben dem Bett, auf allen Vieren wieder und wusste nicht, wie ich jemals wieder auf die Beine kommen sollte. Irgendwann wirkten die Schmerztabletten, ich schlief im Sitzen ein und wachte vor dem Morgengrauen auf. Die Nacht war überstanden.

Das Leiden ging einige Tage und wurde langsam besser.

Heute weiß ich, dass drei Lendenwirbel, zwei Brustwirbel und ein Halswirbel für die gefühlten Stromschlägle Verantwortung trugen.

Ich frage mich, wie sich Menschen fühlen, die ständig unter Schmerzen leiden?

Gewöhnt man sich daran? Bestimmt nicht, oder? Die Lebensqualität ist eingeschränkt, die Nerven liegen blank und es tut einfach nur weh. Wie erträgt man das? Ich weiß es nicht.

Darum gilt mein ganz großes Mitgefühl jenen Menschen, die (chronische) Schmerzen haben! Es tut mir wirklich unendlich leid.

#schmerzen #schmerzenüberall #schmerzempfinden #rücken #mitgefühl #mitgefühlleben #imländle #kolumne #blogger #blogger_de

Folge uns!

×