Sieben Gründe, sich Karten für die Musicalgala MuscialLadies & Friends zu holen

Sieben Gründe, sich Karten für die Musicalgala MuscialLadies & Friends zu holen

Am Samstag, 16. November, heißt es bereits zum zweiten Mal: Vorhang auf für MusicalLadies & Friends – die Musicalgala #imländle.

Im vergangenen Jahr war die Gala ein so großer Erfolg, dass sich die beiden berühmten Darstellerinnen Beatrix Reiterer und Melanie Gebhard kurzerhand entschieden, einen weiteren Musicalabend in der Stadthalle Balingen zu veranstalten – eine sehr gute Entscheidung, wie ich finde. Für alle, die davon noch nicht so überzeugt sind: Ich habe sieben gute Gründe aufgeschrieben, weshalb ihr euch unbedingt Karten für die Gala kaufen müsst.

 

 

Die Ladys

Der wohl wichtigste Grund: die MusicalLadies. Selbstverständlich sind die beiden Initiatorinnen Melanie Gebhard und Beatrix Reiterer wieder mit dabei und singen und führen durch den gesamten Abend.

 

Es werden gleich mehrere Musicalklassiker gesungen

Ihr kennt das: Normalerweise entscheidet man sich für ein bestimmtes Musical, dessen Musik man dann den ganzen Abend hört. Nicht so bei MusicalLadies & Friends. Hier bekommt ihr gleich mehrere Musicalklassiker auf die Ohren. Egal ob Mamma Mia, König der Löwen oder The Rocky Horror Show: An diesem Samstag sind den Klassikern keine Grenzen gesetzt.

 

Zwei hochkarätige Gastsänger wirken mit

Die beiden Gastsänger Martin Pasching und Frank Winkels sind wirklich eine Ansage: Pasching spielte in berühmten Stücken wie Der Glöckner von Notre-Dame, Les Misérables und West Side Story mit, Frank Winkels war schon in Ich war noch niemals in New York, Hairspray und die Die Schöne und das Biest zu sehen. Die beiden haben also wirklich ein Repertoire vorzuweisen. Das willst du doch nicht verpassen, oder?

 

Die Musicalgala lässt einen Emotionen erleben

Wer die Gala vergangenes Jahr erlebt hat, weiß, wovon ich spreche: Der Moment, als Melanie Gebhard in der voll besetzten Stadthalle I will always love you von Whitney Houston zum Besten gab, war wirklich ergreifend. Auch Hannes Stafflers und Nicolas Teneranis Interpretation von Rocky war mitreißend. Diese Emotionen wollen euch die MusicalLadies und ihre Friends auch dieses Jahr wieder spüren lassen. Versprochen.

 

Alles wird zu Livemusik gesungen

Viele Musicals werden zu Playback gespielt. Nicht so bei MusicalLadies & Friends – hier sind Profis am Werk. Die Band unter der Leitung von Andreas Pabst rockt die gesamte Musicalgala – und sorgt für wippende Füße.

 

Die Karten sind für junge Besucher um einiges günstiger

Was machen wir Schwaben gern? Richtig: Sparen! In diesen Genuss kommen bei MusicalLadies & Friends Schüler, Auszubildende und Studierende. Für gerade einmal 8 Euro bekommt ihr im Vorverkauf in den Kategorien B, C und D eure Karte. Wenn das mal kein Argument ist!

 

#imländle präsentiert MusicalLadies & Friends

Ja, ja, Eigenlob stinkt und so. Aber #imländle präsentiert halt nur das Beste vom Besten – so wie die Musicalgala MusicalLadies & Friends. Also: Hingehen!

 

 

 

 

Comments Off

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Der kleine Tiago aus Binsdorf ist an der seltenen Krankheit spinale Muskelatrophie Typ 2 erkrankt. Er kann nicht stehen und laufen.

In Amerika gibt es das Medikament Zolgensma, die Behandlung kostet 2,1 Mio Euro. Sie kann für Tiago eine längere Lebenserwartung als 25 Jahre bedeuten und auch, dass er ohne Rollstuhl leben kann.

Die Eltern Stephanie und Jens haben einen Spendenaufruf gestartet. JEDER EURO ZÄHLT.

Die Familie kämpft paralell dafür, dass die Krankenkasse die Behandlung finanziert. Sollte dies doch noch der Fall sein, ist die Spendensumme zwei Jahre für die Familie angelegt um weitere Behandlungskosten und etwaige Umbauten zu bezahlen.

Infos zum Spendenkonto und die Geschichte des kleinen Tiagos gibt es im Video für euch. @tiago.hafner #spendenaufruf #zolgensma #kind #krankheit #spenden ##spinalemuskelatrophie  #muskelatrophie #help

Folge uns!

×