Farbexplosion – Holifestival in Horb

Farbexplosion – Holifestival in Horb

Holifestivals feiern nicht mehr nur Hindus, sondern Menschen jeder Religion auf fast jedem Kontinent zu fast jeder Jahreszeit. Holipartys steigen in Peru, Malaysia, Kenia, Abu Dhabi, den USA, Australien – und sogar in Horb. Wir haben Tom Schmidt, den Vorsitzenden des Jugendgemeinderats – das sind die Initiatoren des Holi Day –, gebeten, ein paar Zeilen dazu zu schreiben.

 

Die Vorbereitungen für den Holi Day Horb laufen auf Hochtouren. Der Jugendgemeinderat hat sich einige Aktionen einfallen lassen. Das Holifestival findet am Samstag, 20. Juli von 16 bis 20 Uhr auf der Turnierwiese in Horb statt. Einlass ist um 15 Uhr und ab 13 Jahren.

Erstmalig soll es in diesem Jahr eine Fotowand auf dem Festivalgelände geben

Die Besucherinnen und Besucher können während des Festivals verrückte Bilder vor einer farbigen Kulisse machen. Für die Musik sorgen Dj Kosinus² und Dj Ruben Tuga World Beatz. Zu ihrem Beat werden die Farbbeutel in die Luft geworfen, die den Himmel über Horb bunt färben.

Wer sich sein Ticket noch nicht gesichert hat, sollte schnell noch im Vorverkauf zugreifen. Karten gibt es für 12 Euro bei der Buchhandlung Kohler, der Südwestpresse Horb und dem Stadtmarketing Horb. Der Preis an der Tageskasse beträgt 15 Euro.

Helfer können sich gerne über das Helferformular unter www.horb.de/jugendgemeinderat anmelden.

Der Jugendgemeinderat Horb freut sich auf einen bunten Tag mit dir! Sei dabei, wenn sich Horb in eine bunte Stadt verwandelt.

 

 

 

 

Comments Off

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Es ist wieder an der Zeit für "7 Fragen an...". Diesmal haben wir #imländle Gründerin Petra vor die Kamera gesetzt und ihr sieben Fragen gestellt. Viel Spaß mit den Antworten.🌼🌻 #bloggerbeiderarbeit #bloggen #badenwürttemberg #petranann #balingen #hechingen #albstadt #rottweil #stuttgart #reutlingen 
powered by @stadtwerketuebingen

Folge uns!

×