Bleib in Verbindung

    Weihnachten im Schuhkarton

    Weihnachten im Schuhkarton – das kennen die meisten von uns wohl noch aus Grundschulzeiten. Ich weiß noch ganz genau, wie überrascht ich damals war, als ich erfuhr, dass alle Weihnachtsgeschenke, die diese Kinder bekommen werden, in einen einzigen kleinen Schuhkarton passen.

    Dieser Gedanke ist bis heute hängen geblieben. Es ist doch irgendwie erschreckend, wenn wir uns nicht entscheiden können, welche teure Uhr wir unserem Partner diesmal schenken wollen, während sich nur wenige Kilometer entfernt die Kinder über eine Tube Zahnpasta und ein paar Süßigkeiten freuen.

    Geschenke der Hoffnung

    Ein Grund mehr, bei Weihnachten im Schuhkarton mitzumachen. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein alter Schuhkarton. Den befüllt ihr mit Süßigkeiten, kleinem Spielzeug, Mützen, Schals, Handschuhen und/oder Hygieneartikeln und gebt ihn anschließend bei einer Annahmestelle in eurer Nähe ab. Das war’s.

    Zu Weihnachten etwas Gutes tun

    Angetrieben von meinem Papa hab auch ich dieses Jahr mitgemacht – und behalte das jetzt so bei. Es hat irgendwie Spaß gemacht, durch den Spielwarenladen zu streunen und nach dem perfekten Kuscheltier zu suchen. Gleichzeitig macht es auch nachdenklich, wenn man – für uns – völlig alltägliche Dinge in den Warenkorb packt, die sich das Kind, das den Karton bekommen wird, selbst nicht leisten kann.

    Zeigt auch ihr Mitgefühl? Packt nächstes Jahr einen alten Schuhkarton – ihr macht damit ein Kind glücklich. Das ist auch gut fürs Karmakonto, also profitieren davon wohl beide Seiten.

     

     

     

    Comments Off

    Werde einmal pro Woche über die neusten Beiträge informiert

    Deine Daten

    Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server auschließlich zur Versendung der automatisierten Info über neue Blogbeiträge gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

    Bei Instagram gibt´s für dich den Blick hinter die Kulissen

    Something is wrong.
    Instagram token error.

    Lust auf mehr Video? Abonniere unseren Youtube Kanal

    ×