Wachsen und gedeihen

Wachsen und gedeihen

Viel Zeit, um innezuhalten und das Vergangene Revue passieren zu lassen, bleibt im Moment nicht. Ich glaube, so viele Dreh- und Kundentermine wie zurzeit hatten wir noch nie. Wir starten mit der Produktion für den Adventskalender, bringen insgesamt fünfzehn Clips für SWR Heimat in den Kasten und drehen zusätzlich noch den einen oder anderen Vlog für das #imländle-Blogazine. Außerdem stecken wir mitten in der Umsetzung der #faustweg-Kampagne.

Das bewegte Bild ist unsere Zukunft

Auf #imländle scheint es, was das Thema Video betrifft, im Moment eher ruhig zu sein. Ich kann euch aber sagen, der Schein trügt. Es dauert nicht mehr lange, dann bekommt ihr all das, was wir derzeit auf die Beine stellen, zu sehen. Und es gibt tolle Neuigkeiten: Unsere Video-Redakteurin Stefanie hat Verstärkung bekommen. Wir sind happy, dass uns Heino, ein erfahrener Videoproduzent, unter die Arme greift. Ab 2019 wird er unser Team fest angestellt bereichern. Und wir haben einen weiteren sehr coolen Typ aufgetan, der die Kunst des Bewegtbilds versteht und hoffentlich ebenfalls bald mit uns #imländle Geschichte drehen wird.

Wie ihr seht, sehen wir die Zukunft #imländle mit noch mehr unterhaltsamen Videoformaten für euch. Stellt euch die Möglichkeiten vor, die wir mit den neuen Kollegen haben werden, und was das für das Blogazine und vor allem für euch bedeutet: Neben unseren Storys wird’s mehr Videos aus unser aller Heimat geben. Ist das nicht grandios?

#imländle-Weihnachtsfeier

Unsere Weihnachtfeier ist organisiert und ich kann den Abend mit unserem Team kaum erwarten. Anfang Dezember werden wir es uns richtig gut gehen lassen: erst den neuen Golden-Dragon-Raum der Escape-Area spielen und danach im La Pergola in Balingen lecker essen gehen.

Auszeit und Strategie

Wenn das letzte Türchen unseres Online-Adventskalenders am 24. Dezember geöffnet wird, werden wir uns verabschieden. Wir haben beschlossen, dass wir an meine anfänglichen Betriebsferien anknüpfen und den Laden für zwei Wochen dichtmachen. Ob wir uns das erlauben dürfen, weiß ich nicht, aber ich bin mir sicher, dass diese kreative Auszeit unumgänglich ist, wenn wir 2019 alte und neue Wege mit euch gehen wollen.

Am zweiten Januarwochenende hauen wir ab und schließen uns von Freitag bis Sonntag zum Strategiemeeting ein. Dafür suche ich noch die passende Location. In der engeren Auswahl sind eine Airbnb-Unterkunft und das Widmanns in Königsbronn. Was gefällt euch besser? Falls ihr sonst noch Ideen dazu habt – ich freue mich riesig über eure Meinung.

Wachsen und gedeihen

Beim letzten Strategiemeeting, Anfang 2018, waren Stefanie und ich zu zweit in Konstanz. Im Januar 2019 werden wir zu viert verreisen. Ist das nicht irre? Das Wachsen und Gedeihen fühlt sich gut an. Meine Aufgaben verändern sich. Es gibt mehr zu tun und vor allem mehr zu organisieren. Ich wäre nicht ehrlich, wenn ich behaupten würde, der Druck wäre damit nicht ebenfalls größer geworden. Aber ich vertraue darauf, dass alles richtig und gut ist.

An dieser Stelle und zum Wochenausklang ein großes Dankeschön an Stefanie, Maya, Heino und unsere Lektorin Miri! #danke für euren Einsatz und all das, was wir jetzt und in Zukunft gemeinsam meistern werden.

 

Eure Petra

 

 

 

Was bisher geschah: Im Dezember 2015 saß Petra auf dem Sofa und hatte die Idee zu einem regionalen Blog. Sie bastelte eine WordPress-Seite, fand den Namen #imländle ganz schick und ging im Januar 2016 mit ihrem ersten Beitrag online. In den Monaten danach verfiel sie dem Schreibwahn. Die Leserschaft wuchs und Ende 2016 war klar: Ein Hobby kann das nicht mehr sein, das sprengt den Rahmen. Die Balingerin fand drei Investoren und gründete 2017 die #imländle GmbH. Seither ist Petras Job Bloggerin.

Der Blog ist mittlerweile ein Blogazine, hinter dem ein kleines, feines Team steckt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Schätze unserer Heimat festzuhalten. Mit #bloggerbeiderarbeit nimmt Petra euch mit in ihren Arbeitsalltag und erzählt, was in der letzten Woche bei #imländle los war.

 

 

 

 

Comments Off

You may also Like

Mut #imländle

Mut #imländle

Januar 16, 2020
Best-of #imländle 2019

Best-of #imländle 2019

Dezember 22, 2019

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Kaffeeklatsch ☕️ Es ist 15 Uhr. Die richtige Uhrzeit, um die Kaffeemaschine anzuschmeißen und eine Runde zu tratschen - natürlich virtuell. 
Wir könnten über den Schnee und die eisige Kälte herziehen, wir könnten den Megxit ausführlich auseinandernehmen oder uns darüber wundern, dass der Januar schon wieder fast vorbei ist. Genau diese Feststellung habe ich nämlich heute gemacht und direkt im Newsletter festgehalten.

Bin ich eigentlich die Einzige, der es so vorkommt, als würde die Zeit manchmal an einem vorbeirasen? Kaum feiert man Weihnachten und Silvester, findet sich wieder bei der Arbeit ein und zack: ist schon wieder Februar 💥 Wo ist die Zeit nur hin?

Falls es euch übrigens brennend interessiert, was noch so im Newsletter steht, könnt ihr den jetzt abonnieren. Den Link findet ihr in unserer Bio 💻

Folge uns!

×