Bleib in Verbindung

    Ein heimatverliebtes Vorhaben

    Ein heimatverliebtes Vorhaben

     

    Es gibt sie, die schwäbischen Filme, die es ins Fernsehen oder ins Kino schaffen. Ich durfte vor kurzem einen Filmproduzenten kennenlernen und mehr über das heimische Filmgeschäft erfahren. Eines kann ich euch sagen: Einfach ist es nicht! Wie so oft hängt’s am lieben Geld. Selbstverständlich gibt es Fördermöglichkeiten, Crowdfunding-Aktionen und Sponsoren, die den Wert der Arbeit schätzen; wie viel Herzblut, Schweiß und Überzeugungsarbeit aber zwischen der Idee und der Kinopremiere liegen, können wir Kinobesucher kaum nachvollziehen. Unabhängig von Film- und Kinoproduktionen sehe ich großes Potenzial in der Digitalisierung.

    Einfach ist die Filmarbeit nicht!

    An Kreativität mangelt es #imländle nicht. Auch wir haben einen Sack voll Ideen, von der Webserie über Videodokumentationen bis hin zu Talkshows, die auf unserem Blogazine ein Zuhause finden könnten. In Kooperation mit der hiesigen Filmproduktion wären wir bestens gewappnet. Von dort kam ein einleuchtendes Statement: Der Breitbandausbau ist in vollem Gang, die Weichen werden jetzt gestellt. Welchen Anteil unsere Heimatproduktionen im World Wide Web haben werden, liegt mitunter in der Hand der Verantwortlichen unserer Medienwelt.

    Wir sind bereit!

    Wir jedenfalls stehen in den Startlöchern, der Stift fürs Drehbuchschreiben ist gespitzt. Nur eine Frage bleibt offen: Bei welcher offiziellen Stelle können wir für unser heimatverliebtes Vorhaben Unterstützung finden? Wie sehr würde ich mich über eine Antwort freuen!

    Comments Off

    Werde einmal pro Woche über die neusten Beiträge informiert

    Deine Daten

    Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server auschließlich zur Versendung der automatisierten Info über neue Blogbeiträge gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

    Bei Instagram gibt´s für dich den Blick hinter die Kulissen

    Something is wrong.
    Instagram token error.

    Lust auf mehr Video? Abonniere unseren Youtube Kanal

    ×