Möchten Sie das Youtube-Video abspielen?

Ja
Nein
Cookies konfigurieren

„Hochgehwachsen“

27. August 2020

 
Wir waren im Auftrag des Stadtmarketings Reutlingen unterwegs und haben den exklusiven Tipp bekommen, den Premiumspazierwanderweg Hochgehwachsen zu testen. Ein wahres Schätzle #imländle, wie wir finden, das auch Kindern viel Freude bereitet.

Hochgehwachsen heißt der Wanderweg wegen der hohen Bäume, die im Wasenwald in Reutlingen wachsen. Auf der beinahe sechs Kilometer langen Strecke entlang des Roß- und des Markwasens gibt es einiges zu entdecken. Ein Wildtiergehege lädt zur Rast und zum Beobachten ein, auf dem Waldsportpfad ist Auspowern, am Ufer des Breitenbachsees hingegen Entspannen angesagt. Der Weg führt außerdem am Naturtheater Reutlingen vorbei – eine der ältesten und größten Freilichtbühnen Baden-Württembergs. Hier lohnt sich ein Besuch während der Spielzeiten.

Der Hochgehwachsen gehört übrigens zu den Hochgehbergen – 21 Premium- und Prädikatswanderwege im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Da ist garantiert für jeden Geschmack und Anspruch etwas dabei.

 

 
Nach oben