#prayforafghanistan

#prayforafghanistan

 

Roya Heydari ist eine junge Frau, die in Afghanistan als Fotojournalistin tätig ist/war. Ich bin durch den ZDF-Beitrag „Afghanistans mutige Frauen“ auf sie aufmerksam geworden. Dieser wurde vor ungefähr sechs Wochen veröffentlicht. Seit gestern ist das Instagram-Profilbild der jungen Frau schwarz. In ihrer Story repostet sie einen Beitrag aus vergangenen Tagen (24.08.2020). Darin beschreibt sie ihre Arbeit:

Since then, I have dedicated my life to showcase how incredible Afghanistan is. Amidst the ashes, flowers have bloomed. Flowers in countless colors. That is what I do; nothing complicated and extraordinary: I just find those colors and show it to the world. That is my art.*

Darunter vermerkt sie aktuell:

Now the only thing i can show you guys is my pain

Quelle: Instagram @roya_heydari

Mit Roya bekommen die grausamen Geschehnisse in Afghanistan ein Gesicht für mich. Die Ohnmacht vieler, die um ihr Leben bangen, wird greifbar und persönlich. Ich stelle mir vor, wie Menschen ziellos durch die Straßen Kabuls irren oder sich in ihren Wohnungen verschanzen. Ich versuche nachzuempfinden, wie qualvoll die Zeit für sie ist.

Die Zeit, in der ich (als Frau) arbeiten gehe, alleine das Haus verlasse, Sport treibe, mich kleide, wie ich möchte, in der Öffentlichkeit laut spreche, ich auf meine Terrasse sitze, Plakate von Frauen in den Schaufenstern der Städtle sehe, ich Zugang zur Bildung habe und ich vor allem in Frieden und ohne Angst leben darf.

Das ist selbstverständlich für mich! Grund genug, um innezuhalten und an die Menschen zu denken, die genau jetzt unfassbares Leid ertragen.

(Petra)

 

Comments Off

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

Was bewegt die Menschen in der ländlichen Region #imländle?
 
Das ist die Frage hinter  Lifestyle-Blogazine aus Süddeutschland.

 

Die Themen sind bunt wie das Leben.
 
Wir schreiben und drehen über alles, was die Menschen bewegt: von Lifestyle, Wirtschaft, Mode, Kultur und Kulinarik über Sport, Reisen und Ausflugsziele bis hin zu Gemeinnützigem.

 
Dein Zuhause im Netz.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Folge uns!

×