Was wollt ihr #imländle?

Was wollt ihr #imländle?

Wir können es kaum erwarten. Unser #imländle Blog, so wie ihr ihn bisher kennt, ist bald Geschichte. Im Herbst feiern wir hoffentlich mit euch, den Relaunch unseres Video-Journals. Knalliger, bunter, vielfältiger und provokativer solls bei #imländle werden. Ich bin wirklich gespannt, was ihr davon haltet.

Und was mich brennend interessiert ist: Welche Themen wünscht ihr euch #imländle? Habt ihr Favoriten? Wie schaute es mit den Schätzle aus? Gefallen euch die Ausflugs-, Gastro- oder Einkaufstipps am besten? Sollen wir Übernachtungsmöglichkeiten noch dazu nehmen? Welche Region fehlt euch #imländle noch? Und wie schaut es mit unseren Reportagen, Blickwinkeln und Porträts von unterschiedlichsten Leuten aus? Was fehlt, was ist zu viel, was wollt ihr mehr?

Oh, was wünsche ich mir in den Kommentaren ganz viel Input von euch! Nach der Urlaubszeit werden wir uns noch mal einschließen und alle eure Wünsche mitnehmen. Weil #imländle nämlich so werden soll, wie es euch gefällt.

Also ihr Lieben haut in die Tasten und lasst das Wunschkonzert beginnen. Ich freue mich riesig, wenn ihr euch die Zeit dafür nehmt.

 

(Petra)

Comments Off

You may also Like

Die Qual der Wahl

Die Qual der Wahl

September 16, 2021
Leben auf der Straße

Leben auf der Straße

September 08, 2021

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

Was bewegt die Menschen in der ländlichen Region #imländle?
 
Das ist die Frage hinter  Lifestyle-Blogazine aus Süddeutschland.

 

Die Themen sind bunt wie das Leben.
 
Wir schreiben und drehen über alles, was die Menschen bewegt: von Lifestyle, Wirtschaft, Mode, Kultur und Kulinarik über Sport, Reisen und Ausflugsziele bis hin zu Gemeinnützigem.

 
Dein Zuhause im Netz.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Folge uns!

×