Wir denken an euch

Gemeinsam gegen die Einsamkeit. Wir vom Blogazine #imländle und der Wir im Ländle e.V. möchten zur Weihnachtszeit an alle Menschen denken. Auch an diejenigen, die unsere Lebenswelt zu der gemacht haben, die sie nun ist, aber oft in Vergessenheit geraten: Ältere Menschen. So ist eine kleine Weihnachtsaktion in Kooperation mit Schulen im Ländle entstanden. Janine erzählt dir, was dabei entstanden ist…

 

 

„Die Aktion hat uns das Gefühl gegeben, wir können etwas zurückgeben“, hat Matthias Schmidt – Schulleiter der Sebastian-Ott-Schule in Sigmaringen – mir anvertraut.

Er hat mich schon während der Herstellungs- und Gestaltungsphase mit Impressionen versorgt. Und die haben eines bewiesen: Die Kinder dort haben sich richtig viel Mühe gegeben und hatten viel Spaß daran, anderen eine Freude zu bereiten. So sind rund 100 verschiedene, kleine Geschenkle für die Senioren im Josefinenstift in Sigmaringen entstanden. Ein Highlight waren die Weihnachtsstimmungsboxen – kleine Schachteln, in denen sich alles fand, was man für die besinnliche Atmosphäre braucht, z. B. selbstgebastelte Deko, ein Teelicht, etwas Leckeres und eine kleine Geschichte.

 

 

Die Schüler und Schülerinnen der Wilhelm-Hauff-Schule in Albstadt-Tailfingen waren auch sehr kreativ.

„Wir haben da gerne mitgemacht, das ist für die Schüler und Schülerinnen immer auch eine tolle Motivation,“ hat sich Schulleiter Bernhard Mast-Sindlinger gefreut.

Neben gebastelten Engeln und handgeschriebenen Botschaften in dreidimensionalen Weihnachtskarten haben sie sogar noch etwas ganz Besonderes vorbereitet: Sie haben gemeinsam eine Geschichte vorgelesen und sich dabei aufgenommen. Die SeniorInnen im Senova Seniorenzentrum in Albstadt-Truchtelfingen können sich nun davon berieseln lassen.

 

 

„Hallo Omas und Opas, ich hoffe, ihr werdet nicht krank“, das schrieb ein Mädchen aus der Witthauschule in Haigerloch in ihrem Briefle.

Dort haben sich die Kinder gemeinsam überlegt, wie es den alten Menschen im Heim geht und wie sie ihnen die Weihnachtszeit schöner machen können. „Die Kinder wollten gleich Plätzchen backen und schicken oder ihre Eltern beauftragen, welche zu kaufen“, hat mir die Lehrerin Jasmin Schwenk gleich nach Beginn unserer gemeinsamen Aktion erzählt. Schlussendlich wurden aus dieser ersten spontanen Idee dann aber wunderschöne Weihnachtskarten und -briefe sowie gebastelte Sterne für die SeniorInnen im Pflegeheim Hörnleblick in Balingen-Frommern. Das Haus im Park in Bisingen durfte sich außerdem über Tannenbäume zum Hinstellen und schön geschriebene Briefe freuen. Für beide Seniorenheime gab’s ein farbenfrohes Plakat als i-Tüpfelchen.

 

 

Ich bin überwältigt und noch immer voller Freude. Es ist wunderschön, wie viel Wärme in diesen Begegnungen steckt. Und ich bin auch ein bisschen stolz darauf, dass ich beim Initiieren einer so wundervollen Aktion dabei sein durfte. Danke, Janine.

 

 

 

Comments Off

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

Was bewegt die Menschen in der ländlichen Region #imländle?
 
Das ist die Frage hinter  Lifestyle-Blogazine aus Süddeutschland.

 

Die Themen sind bunt wie das Leben.
 
Wir schreiben und drehen über alles, was die Menschen bewegt: von Lifestyle, Wirtschaft, Mode, Kultur und Kulinarik über Sport, Reisen und Ausflugsziele bis hin zu Gemeinnützigem.

 
Dein Zuhause im Netz.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Folge uns!

×