Die Neusten

So eine Gepiercte



Fuchsteufelswild


„Hochgehkämpft“

#bezahlterbeitrag

 

4,9 Kilometer und größtenteils Wald – das hört sich zunächst nicht gerade spektakulär an. Doch beim Premium-Spazierwanderweg Hochgehkämpft in Reutlingen-Gönningen ist das anders. Denn der Name kann schon mal zum Programm werden. Zumindest für diejenigen, die sich auf einen gemütlichen Spaziergang vorbereiten.

 

Das Stadtmarketing Reutlingen hat uns dieses Schätzle #imländle ans Herz gelegt, das zu den Hochgehbergen gehört. Und wir – Steffi und Janine – haben uns für euch schnurstracks auf den Weg dorthin gemacht. Wir wurden zwar darauf vorbereitet, dass die Wege auf der Route zum Teil sehr spannend sind, so richtig geglaubt haben wir es dann erst vor Ort. Steil nach oben auf schmalen Pfaden und Serpentinen haben wir uns auf den Roßberg „hochgehkämpft“.

 

Doch die Belohnung hat oben auf uns gewartet: Beim Quenstedt-Denkmal hat sich Janine wie die Königin der Welt gefühlt. Rainer Glöckler und Rainer Ganzner vom Schwäbischen Albverein haben uns dann auf den Roßbergturm begleitet. Dieser Ausblick, Wahnsinn! *Update: Leider ist der Turm aufgrund der aktuellen Situation nicht frei zugänglich und wartet zusammen mit dem Wanderheim Roßberghaus auf einen neuen Pächter.

© Bildmaterial: hochgehberge.de

 

 

Comments Off

You may also Like

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

Was bewegt die Menschen in der ländlichen Region #imländle?
 
Das ist die Frage hinter  Lifestyle-Blogazine aus Süddeutschland.

 

Die Themen sind bunt wie das Leben.
 
Wir schreiben und drehen über alles, was die Menschen bewegt: von Lifestyle, Wirtschaft, Mode, Kultur und Kulinarik über Sport, Reisen und Ausflugsziele bis hin zu Gemeinnützigem.

 
Dein Zuhause im Netz.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Folge uns!

×