Menschlichkeit

Menschlichkeit

Vom Hurensohn beim Bundesligaspiel, über Hetze im Netz gegen Menschen, die versuchen, ihr Leben zu retten, bis hin zu Diskriminierung von Personen, die ansteckend sein könnten, gibt es vieles, was mich in den letzten Tagen zum Nachdenken anregt.

Jedes Thema ist mindestens einen Beitrag wert. Ich mach Eines daraus und greife auf ein Zitat von Nelson Mandela zurück:

Einem Menschen seine Menschenrechte zu verweigern, bedeutet, ihn in seiner Menschlichkeit zu missachten.

Mit diesem einen Satz können wir auf Basis der Menschlichkeit bei allen Themen prüfen, wieviel von dieser Menschlichkeit übrig geblieben ist, wenn…

  • ein Vater mit seinem halberfrorenen Kind im Arm und Tränengas in den Augen an einer Grenze um das Überleben seiner Familie kämpft, während sein Heimatland zerbombt wird, es kein Vor oder Zurück gibt und das Leid ignoriert wird?
  • ein Mann von einer Menschenmenge mit Bannern und Wortrufen als der Sohn einer Hure beschimpft wird?
  • in einer schwäbischen Lokalität Leute vom Tisch aufstehen und das Restaurant verlassen, wenn eine japanische Reisegruppe eintrifft, weil diese krank sein könnten?

 

Das Alles macht mir Sorgen und Angst.

Darum überprüfe ich mein Verhalten und meine Gedanken. Wo ist meine Menschlichkeit in Gefahr? Was muss ich mehr tun oder sein lassen, damit sie nicht verloren geht und unabhängig von äußeren Einflüssen ganz oben steht?

Wir dürfen nicht aufhören, Menschlichkeit zu leben und müssen schleunigst anfangen, deutlicher dafür einzustehen.

 

Comments Off

You may also Like

Danke

Danke

März 26, 2020
Sportmuffel

Sportmuffel

März 11, 2020

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

Wir sind ein Online-Blogazine, welches die großen und kleinen Geschichten aus dem Schwäbischen erzählt. Am liebsten in Form von Videos.

In Zeiten der Corona-Krise haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das soziale Leben verstärkt ins Netz zu bringen. Wir wollen den Austausch, die Unterhaltung, den Sport und die Kultur sowie den Zusammenhalt mit euch leben.

Haltet durch! Alles wird gut.

Fühlt euch umarmt.

Euer #imländle-Team

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Moufade ist mit seiner Frau und seinen vier Kindern von #Syrien nach #Deutschland geflohen. Seither lebt die Familie in dem beschaulichen #Endingen.

Bereits in seinem Heimatland hat er die arabische Spezialität #Raha produziert. Für die süßen Leckereien #AlkorRaha ist und war er in ganz Syrien bekannt. Nun macht er sich #imländle einen Namen damit. Und wir können euch sagen, die #Sweets sind wirklich ein #Gaumenschmaus.

#wirimländle #imländle #syria #badenwürttemberg #süßigkeiten #frieden #freiheit #flüchtlinge #refugees.

Wir haben Moufade Anfang des Jahres in seiner Manufaktur getroffen und über das Leben imländle gesprochen.

Folge uns!

×