WIR #imländle: Unterwegs im Rollstuhl

Ein 15 Zentimeter hoher Bordstein – kein Problem? Für Nicole Braun kann der zu einem unüberwindbaren Hindernis werden, denn Nicole sitzt im Rollstuhl. Doch nicht die Gehwege sind das große Problem, sondern die ungefragt Hilfe. Lieb gemeint, doch jedes einfach wegnehmen, einfach machen, fühlt sich für Nicole entmündigend an.

 

Maya hat Nicole Zuhause besucht und mit ihr bei einer Tasse Kaffee über ungebetene Hilfe gesprochen. Außerdem hat sie es sich nicht nehmen lassen, auch einmal für zehn Minuten mit einem Rollstuhl durch die Stadt zu fahren. Ein Erlebnis, das sie so schnell nicht mehr loslassen wird – wie ihr in ihrer Kolumne nachlesen könnt.

 

 

 

 

 

Comments Off

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

Wir sind ein Online-Blogazine, welches die großen und kleinen Geschichten aus dem Schwäbischen erzählt. Am liebsten in Form von Videos.

In Zeiten der Corona-Krise haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das soziale Leben verstärkt ins Netz zu bringen. Wir wollen den Austausch, die Unterhaltung, den Sport und die Kultur sowie den Zusammenhalt mit euch leben.

Haltet durch! Alles wird gut.

Fühlt euch umarmt.

Euer #imländle-Team

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Instagram

  • Was für ein guter und wichtiger Gedanke, findet ihr nicht? Genießt die Sonne und das tolle Wetterle. Habt #vertrauen – #alleswirdgut 
#imländle @balinger.churchies #impuls #kontrollverlust

Folge uns!

×