Mut #imländle

Mut #imländle

Ende Januar machen wir uns zu unserem dritten Strategiemeeting auf.

Diesmal schließen wir uns ein verlängertes Wochenende in einer Ferienwohnung in Freudenstadt ein und brainstormen, was das Zeug hält. An Tagen wie diesen nehmen wir das komplette Blogazine, die Formate, Inhalte und unsere Arbeit auseinander. Wir schauen, was wir besser machen können, spinnen neue Ideen, killen unsere Darlings und schmieden einen Plan für das Jahr. Eines ist schon sicher: 2020 steht unter dem Motto Mut. Wir werden in diesem Jahr unsere Stimme deutlicher erheben und noch mehr Randthemen aufgreifen.

Wir wollen konkreter, witziger, bunter und an gut überlegten Stellen lauter werden.

Auch die Optik bekommt einen neuen Schliff: Das bisher geliebte Rosè (welches sich in unseren Broschüren, Anzeigen und auf dem Blogazine) wiederfindet, wird einer knalligen Farbe weichen. Unsere Bildsprache, die sich bisher an sanften, nordischen Farben orientiert, wird satter werden.

Ich nehme unser Motto beim Wort und habe den Jahreswechsel mit einer neuen Frisur gestartet (Wir Frauen machen das so, wenn wir etwas verändern wollen).

Mein Longbob (gefühlt nichts Halbes und nichts Ganzes) ist jetzt ein kurzer Bob. Mit neuem Schnitt und voller Vorfreude blicke ich unserem Strategiemeeting gespannt entgegen. Wenn du magst, folge uns auf Instagram (imlaendle) und begleite uns nach Freudenstadt. Ich würde mich sehr darüber freuen.

 

 

 

 

Comments Off

You may also Like

Schmerzen

Schmerzen

Januar 22, 2020
Du bist schön

Du bist schön

Januar 02, 2020
Endlich Nichtraucher

Endlich Nichtraucher

Januar 02, 2020

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Kaffeeklatsch ☕️ Es ist 15 Uhr. Die richtige Uhrzeit, um die Kaffeemaschine anzuschmeißen und eine Runde zu tratschen - natürlich virtuell. 
Wir könnten über den Schnee und die eisige Kälte herziehen, wir könnten den Megxit ausführlich auseinandernehmen oder uns darüber wundern, dass der Januar schon wieder fast vorbei ist. Genau diese Feststellung habe ich nämlich heute gemacht und direkt im Newsletter festgehalten.

Bin ich eigentlich die Einzige, der es so vorkommt, als würde die Zeit manchmal an einem vorbeirasen? Kaum feiert man Weihnachten und Silvester, findet sich wieder bei der Arbeit ein und zack: ist schon wieder Februar 💥 Wo ist die Zeit nur hin?

Falls es euch übrigens brennend interessiert, was noch so im Newsletter steht, könnt ihr den jetzt abonnieren. Den Link findet ihr in unserer Bio 💻

Folge uns!

×