Glockenspiel in Balingen – GASTBEITRAG

GASTBEITRAG

 

Den Leuten, die an einem einem sonnigen Sonntag nichtsahnend über den Balinger Kirchpatz spazierte, präsentierte sich eine besondere Szene:

Drei in schwarz gekleidete  Männer, mit Sonnenbrille und Instrumenten bewaffnet, eine Tänzerin in einem gelben Kleid und ein Einer der das im Boden eingebaute Glockenspiel zum klingen brachte sorgten für Staunen. Bei der Aktion handelte es sich zur Glockenspielkomposition von Uli Kieckbusch im Auftrag des Vereines Freiraum Balingen kreativ.

Dem Verein war es ein Anliegen, dass das Glockenspiel als echtes Instrument erklingen zu lassen

So schrieb Kiekbusch eine Auftragskomposition für Glockenspiel, Posaune (Chris Bach), Saxophon (Raffaele Vincenzi) und Schlagwerk (Joel Rudischhauser). Kieckbusch selbst bespielte bzw. behüpfte das Glockenspiel und Michéle Wäschle improvisierte dazu eine sehr ausdrucksstarke Choreografie. Aber schaut es euch am besten selbst an.

 

Comments Off

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Endlich mal ein Deckenlicht, das Maya entspricht 😂😇 Wer übrigens noch mehr über unser Team erfahren will, sollte heute unbedingt in die Story schauen. Dort haben wir ein kleines Quiz für euch vorbereitet. 
Was wolltet ihr denn schon immer mal über das #imländle-Team wissen? 🤓 #team #imländle #imländleunterwegs #fragen #fragenüberfragen

Folge uns!

×