Blutspenden rettet Leben

Blutspenden rettet Leben

Am 14. Juni war Weltblutspendetag

Ein paar Tage davor drehten Co-Bloggerin Maya, Videoreporter Heino und ich in Bisingen ein Video: Maya und ich spendeten Blut, Heino hielt die Kamera drauf. Daraus ist ein Vlog entstanden, den ihr euch auf imlaendle.de anschauen könnt.

Die Idee dazu hatten wir bei unserer letzten Redaktionskonferenz. Warum ich nicht schon früher darauf gekommen bin, kann ich euch nicht sagen. Ich hoffe, es zählt der Gedanke lieber spät als nie.

Unabhängig von unserer Drehsession war das Erlebnis durchweg positiv

Wir waren an diesem Tag zwei von 150 Menschen, die einen halben Liter Blut spendeten. Es tut überhaupt nicht weh! Außerdem wurden wir vom ehrenamtlichen DRK-Team super umsorgt, bekamen im Anschluss ein leckeres Essen serviert und sogar noch ein kleines Geschenk.

Aber wozu das alles?

Ganz einfach: Blutspenden rettet Leben. Stellt euch einen Familienvater vor, wir nennen ihn Jens. Jens ist auf dem Heimweg von einer Geschäftsreise, es regnet in Strömen. Auf der A81 verliert ein LKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und donnert in den neuen Leasingwagen von Papa Jens. Der wird lebensbedrohlich verletzt und mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen. Bei der Notoperation kommen sieben Liter Blut zum Einsatz. Jens überlebt.

Die Zahl der Blutspender in Deutschland ist rückläufig. Dem sollten wir entgegenwirken, findet ihr nicht auch?

 

 

 

 

Comments Off

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Ich hab mal vor Ewigkeiten einen deutschen Film gesehen, in dem die Hauptdarstellerin in einem alten Mercedes-Cabrio rumgefahren ist 🚘 Seitdem wächst ein kleiner Traum in mir: Ich will irgendwann auch so ein Mercedes-Cabrio besitzen und im Sommer damit rumdüsen 😍 Habt ihr auch so einen unerfüllten Traum? 💫 (Maya)

Folge uns!

×