Kurz nachgedacht: Wochenendpapa

Kurz nachgedacht: Wochenendpapa

Hoch sollen sie leben, die Papas #imländle!

Egal ob jung oder alt, groß oder klein, dick oder dünn, mit Sixpack oder einem ganzen Fässle, ihr habt es verdient, heute im Rampenlicht zu stehen und den Applaus zu genießen. Heuer möchte ich meine Vatertagsgrüßle speziell jenen Männern widmen, die nicht zum Feierabend nach Hause kommen und von ihren Kids begrüßt werden. Dieser Beitrag ist für die Männer, die nach einer Scheidung oder einem Beziehungsende zum Wochenendpapa wurden. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr verlassen habt oder die Verlassenen seid.

Die Trennung von euren Kindern ist schmerzhaft, egal wer oder was der Auslöser dafür war

Ich kann mir nur im Ansatz vorstellen, was ihr durchmacht, welche Verlustängste ihr durchlebt und wie sich der Verzicht auf ganz viel Alltag in eurem Papaherzen anfühlt. Ich wünsche mir für euch und eure Kinder, dass ihr viel Raum und Zeit habt, euch zu erleben und immer wieder neu kennenzulernen. Dass die Mama mit euch Eltern sein kann und will und dass ihr in dieser Beziehung fair miteinander umgehen könnt.

Das wäre so gut!

Es muss einfach mal gesagt werden: Ihr leistet Großartiges und habt den goldenen Papapokal des Vatertags mehr als verdient. Seid stolz auf euch und eure Kinder.

In diesem Sinne: Einen schönen Vatertag.

 

 

 

Comments Off

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

×