Die Neusten

Lebensentwürfe


Little Happy Moments



Inklusion fängt im Kopf an

Inklusion fängt im Kopf an

Frisch aus Berlin zurück gibt’s heute einen kleinen Reisebericht für euch

Der Jahresempfang von Jürgen Dusel, dem Beauftragten der Bundesregierung für Menschen mit Behinderung, hat bei mir Spuren, wenn nicht sogar ein schlechtes Gewissen hinterlassen. Ich frage mich, wann ich in der Vergangenheit ernsthaft darüber nachgedacht habe, wie barrierefrei unsere Gesellschaft für Menschen mit Behinderung ist.

Mir ist bewusst geworden, dass es kein „Ihr“ und „Wir“ gibt – letztendlich kann es jeden treffen

Wir sind alle gleich. Dieser Gedanke wurde bei der Veranstaltung gelebt, vom Moderator im Rollstuhl über Tanzeinlagen einer gehörlosen Künstlerin bis hin zum Gebärdendolmetscher, vom Bildschirm mit leichter Schrift bis zum Wassernäpfle für die Blindenhunde. Klar, wenn nicht dort, wo dann?

Ich tummelte mich zwischen Menschen mit und ohne Rollstuhl, mit Blindenstock, ohne Arme, mit Sprachstörung

Und wisst ihr, was ich toll fand? Wir waren alle völlig normal. Mir fiel es leicht, meine Berührungsängste zu verlieren und den Abend in bester Gesellschaft zu genießen. Selbstverständlich war die Barrierefreiheit an sich ausschlaggebend dafür, dass wir in diesem Rahmen zusammenkommen konnten.

Aber ich glaube, noch viel wichtiger ist es, dass wir unsere Barriere im Kopf überwinden, aufeinander zu- und gemeinsam weitergehen. Das will ich für mich schaffen, das ist wichtig. Allein deshalb hat sich mein Trip gelohnt.

 

 

 

Comments Off

You may also Like

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

Was bewegt die Menschen in der ländlichen Region #imländle?
 
Das ist die Frage hinter  Lifestyle-Blogazine aus Süddeutschland.

 

Die Themen sind bunt wie das Leben.
 
Wir schreiben und drehen über alles, was die Menschen bewegt: von Lifestyle, Wirtschaft, Mode, Kultur und Kulinarik über Sport, Reisen und Ausflugsziele bis hin zu Gemeinnützigem.

 
Dein Zuhause im Netz.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folge uns!

×