Freikarten Schwabennacht – Gewinnspiel

Freikarten Schwabennacht – Gewinnspiel

#werbung. Der Gewinn wurde von der Agentur Siedepunkt zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

 

Die Agentur Siedepunkt ist die schwäbische Künstleragentur in Baden-Württemberg. Hier schlägt das Herz für das schwäbische Kabarett und die schwäbische Comedy – leidenschaftlich und aus Liebe zum Ländle. Das passt ja wohl genau zu uns, oder?

 

Macht mit bei unserem Ostergewinnspiel – mit etwas Glück gewinnt ihr zwei Tickets für die Schwabennacht in Nürtingen am 3. November 2019.

Mit dabei sind unter anderem die Kächeles, Leibssle, Michel Link, Schwäbische Erotik, Karl-Heinz Dünnbier und Wolfgang Heyer – Lachmuskeltraining garantiert! Schreibt uns bis zum 6. Mai 2019 eine E-Mail mit dem Stichwort „Schwabennacht“ an office@imlaendle.de. Der/die Gewinner/in wird am 6. Mai per Mail informiert. Die Tickets werden für den/die Gewinner/in an der Abendkasse hinterlegt.

 

Das Gewinnspiel läuft bis zum 06.05.2019. Der/die Gewinner/in wird am 6. Mai 2019 per E-Mail informiert. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Tickets werden für den/die Gewinner/in an der Abendkasse hinterlegt. Bei Fragen wendet euch per Mail an office@imlaendle.de.

 

 

 

 

Comments Off

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

Wir sind ein Online-Blogazine, welches die großen und kleinen Geschichten aus dem Schwäbischen erzählt. Am liebsten in Form von Videos.

In Zeiten der Corona-Krise haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das soziale Leben verstärkt ins Netz zu bringen. Wir wollen den Austausch, die Unterhaltung, den Sport und die Kultur sowie den Zusammenhalt mit euch leben.

Haltet durch! Alles wird gut.

Fühlt euch umarmt.

Euer #imländle-Team

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Instagram

  • Hand aufs Herz 😍 - wir sind ja quasi unter uns 😎. Wann hast du deine #schamgrenze das letzte Mal überschritten? Mir fällt rückblickend Einiges ein🙄. Unabhängig von einem gesunden #Selbstvertrauen, kann das einfach mal passieren und gehört wohl oder übel zum #Leben dazu. Rückängig machen geht nicht, daher ist es wohl das Beste, wenn man Frieden mit der #Grenzüberschreitung schließt. 
Bei dem nächsten Clip, der heute noch online geht, bin ich auch ein paar Schritte über die Grenze gedappt. Also, weil es halt einfach oft so vertraut ist, wenn wir beim drehen sind oder ich selbst mit dem Smartphone drehe. 
Diesmal wurde mir erst später, als der Clip fertig produziert war, bewusst, das ich leicht schräg wirken könnte.So ist das halt, wenn ich mit meiner #schwester unterwegs bin. 😎  Augen zu und durch würde ich mal sagen ... #imländle #lätschig #scham #selbstliebe #zusichstehen #humor ##selbstironie

Folge uns!

×