Sieben Anzeichen, an denen du erkennst, dass du ein Dorfkind bist

Sieben Anzeichen, an denen du erkennst, dass du ein Dorfkind bist

Dorfkind – irgendwie klingt die Bezeichnung ja süß. Aber nicht jeder kann sich einfach so nennen. Da steckt schon etwas mehr dahinter. Wir haben sieben Anzeichen für euch rausgesucht, an denen ihr erkennt, dass ihr ein wahres Dorfkind seid.

 

Als Kind mitten auf der Straße spielen

Das waren noch Zeiten, als wir mitten auf der Straße mit Kreide malen oder mit dem Bobbycar rumkurven konnten, ohne befürchten zu müssen, dass wir gleich überfahren werden. Wenn es langsam dunkel wurde, mussten wir aber rein. Mama wollte ja schließlich, dass wir nach der ganzen Spielerei noch was Ordentliches vespern.

 

Den Kumpel nur mit Nachnamen ansprechen

Wir alle haben doch diesen einen Freund, dessen Vornamen wir gar nicht kennen, weil ihn sowieso jeder nur mit seinem Nachnamen anspricht.

 

Jeden auf der Straße begrüßen

Bist du schon mal in der Großstadt gewesen und hast jeden, der dir entgegenkam, begrüßt? Da wird man ziemlich schräg angeschaut, was? Tja, auf dem Dorf ist es gerade andersrum. Da bist du Dorfgespräch Nummer eins, wenn du Bauer Georg auf seinem Trecker nicht zuwinkst.

 

Nachbarn, die mehr über dich wissen als deine eigene Mutter

So eine Hecke ist aber auch durchlässig! Da kann man während der „Gartenarbeit“ prima lauschen.

 

Mit offenem Fenster schlafen

Es ist Sommer und verdammt heiß im Schlafzimmer? Auf dem Land kein Problem. Einfach das Fenster weit öffnen und bei einer leichten Brise und Grillengezirpe einschlafen. Aber nicht vergessen: Der krähende Hahn am nächsten Morgen ist dadurch auch besser zu hören.

 

Bei einer Hochzeit alle kennen

Heiratet jemand aus dem Dorf, wird auch gleich das ganze Dorf eingeladen. Umso besser, denn dann gibt es keinen unangenehmen Small Talk mit fremden Leuten, da gibt es Asbach-Fanta mit deinen Jahrgängern.

 

Die Omas auf dem Bänkchen

Jeder kennt sie: das kleine Rudel Omas auf dem Bänkchen direkt an der Straße. Man muss ja auch wissen, was im Dorf so abgeht. Genau deshalb sind die zwei bis fünf Damen auch immer aktueller als jede Zeitung.

 

 

 

Comments Off

You may also Like

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Was bewegt die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart?

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Insta

Something is wrong.
Instagram token error.
×