Weißt du, wie viel ein Eisbär wiegt?

Weißt du, wie viel ein Eisbär wiegt?

 

Habt ihr gewusst, dass man am Erzähl-einen-Witz-Tag einer anderen Person einen Witz erzählen soll? Falls ihr keinen auf Lager habt, stellen wir euch hier sieben flache Lacher vor, die ihr heute an den Mann oder die Frau bringen könnt. Seid bereit und hebt die Füße – denn diese Witze kommen flach!

 

Krieger

Wie nennt man einen unentschlossenen japanischen Krieger? – Nunja

Maßstäbe

Fragt eine Blondine eine andere Blondine: „Was ist denn weiter entfernt – der Mond oder London?“
Diese daraufhin ganz entrüstet: „Sag mal, bist du doof! Kannst du London von hier aus sehen?“

WC-Bekanntschaft

Ich war auf der Autobahn, als ich mich entschloss, kurz anzuhalten, um auf die Toilette zu gehen. Das erste Klo war besetzt, also ging ich in das zweite …
Kaum saß ich, sagte eine Stimme aus dem anderen WC:
– Hallo, wie geht es dir?
Bin von Bekanntschaften auf Autobahn-WCs nicht sehr begeistert, aber trotzdem antwortete ich:
– Na ja, geht so …
Und der andere:
– Und was machst du Schönes?
Was sollte denn das? Die Situation schien mir ein wenig bizarr, aber ich antwortete:
– Na, das Gleiche, was du hier machst …
Da hörte ich den Typ irritiert sagen:
– Hör mal, ich ruf dich später an, so ein Blödmann nebenan antwortet auf all meine Fragen!

Kreditkartenjäger

Die Polizei fragt einen Mann: Warum haben Sie Ihre Kreditkarte nicht gemeldet, als sie Ihnen gestohlen wurde?

Der Mann antwortet: Der Dieb hat weniger ausgegeben als meine Frau.

Daraufhin die Polizei: Und warum melden Sie es jetzt erst?

Der Mann: Ich glaube, die Frau des Diebs hat angefangen, die Karte zu benutzen!

Taxifahrer

Ein Taxipassagier tippt dem Fahrer auf die Schulter, um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen entgegenkommenden Bus, schießt über den Gehsteig und kommt wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen. Für ein paar Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer los: „Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!“ Der Fahrgast ist ganz baff und entschuldigt sich verwundert: „Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens dermaßen erschrecken.“ „Na ja“, meint der Fahrer etwas ruhiger. „Heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre bin ich einen Leichenwagen gefahren.“

Süßigkeiten

Wie nennt man verärgerte Gummibärchen? – Harribös

Immer alles falsch

Der Busfahrer meinte, ich solle während der Fahrt nicht mit ihm sprechen.
Dann hielt ich ihm kleine Zettelchen vors Gesicht. War auch wieder falsch!

 

Und wie viel wiegt nun ein Eisbär? – Na, genug, um das Eis zu brechen.

Comments Off

You may also Like

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Kaffeeklatsch ☕️ Es ist 15 Uhr. Die richtige Uhrzeit, um die Kaffeemaschine anzuschmeißen und eine Runde zu tratschen - natürlich virtuell. 
Wir könnten über den Schnee und die eisige Kälte herziehen, wir könnten den Megxit ausführlich auseinandernehmen oder uns darüber wundern, dass der Januar schon wieder fast vorbei ist. Genau diese Feststellung habe ich nämlich heute gemacht und direkt im Newsletter festgehalten.

Bin ich eigentlich die Einzige, der es so vorkommt, als würde die Zeit manchmal an einem vorbeirasen? Kaum feiert man Weihnachten und Silvester, findet sich wieder bei der Arbeit ein und zack: ist schon wieder Februar 💥 Wo ist die Zeit nur hin?

Falls es euch übrigens brennend interessiert, was noch so im Newsletter steht, könnt ihr den jetzt abonnieren. Den Link findet ihr in unserer Bio 💻

Folge uns!

×