Bleib in Verbindung

    Filmproduzent Frieder Scheiffele

    Am 7. Juli steht das Open-Air-Kino auf der Burg Hohenzollern unter dem Stern des Schwäbischen. Der erste Kinofilm wird „Laible und Frisch – Do goht dr Doig“, der zweite Dodokays „Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse“ sein. Unsere Petra moderiert den Abend und wir werden für #imländle einen Vlog drehen. Zum Warm-up gibt es für euch ein „#imländle schwätzt“ mit Filmproduzent Frieder Scheiffele von Schwabenlandfilm. Petra plaudert mit Frieder über die Entstehung und die Hintergründe von „Laible und Frisch“ und ihr erfahrt, wie es sich anfühlt, einen Kinofilm zu produzieren. Viel Spaß mit dem Video.

     

     

     

     

     

     

    Comments Off

    You may also Like

    Werde einmal pro Woche über die neusten Beiträge informiert

    Deine Daten

    Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server auschließlich zur Versendung der automatisierten Info über neue Blogbeiträge gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

    Bei Instagram gibt´s für dich den Blick hinter die Kulissen

    Something is wrong.
    Instagram token error.

    Lust auf mehr Video? Abonniere unseren Youtube Kanal

    ×