Bleib in Verbindung

    Die Neusten

    #metropolekannjeder Podcast

    Frieden leben


    bloggerbeiderarbeit

    Alles hat seinen Sinn



    Urlaub in der Heimat: Geht das?

    Urlaub in der Heimat: Geht das?

    Bald ist es wieder so weit: Es geht an die Urlaubsplanung für das Jahr. Wollen wir saftige Frühbucherrabatte kassieren, ist jetzt die beste Zeit dafür. Haben wir gebucht, trägt uns die Vorfreude durch den Alltag bis zur Abreise. Mir stellt sich die Frage, ob wir die erholsamen Tage nicht irgendwo in der Nähe verbringen können. Welche Möglichkeiten bietet das Ländle? Und bringt es uns Vorteile, wenn das Fernweh der Heimatliebe weicht?

    Ich liebe das Reisen und kenne das Gefühl, wenn einen das Fernweh packt. Dann müssen wir raus aus der Heimat und rein in die Ferne. Wollen andere Kulturen kennenlernen, die südländische Wärme oder den rauen Norden erleben. Wir studieren Urlaubskataloge, springen ins Reisebüro und hängen online bei Holidaycheck ab. Haben wir gebucht, scheint der Abreisetermin in weiter Zukunft. Doch dann fliegt die Zeit und irgendwann fliegen wir. Wir genießen die Auszeit und kehren im besten Fall mit vielen Eindrücken und gut erholt ins Ländle zurück.

    Das Fernweh ist berechtigt, das steht außer Frage. Gibt es Alternativen?

    Ich finde alles daran gut und komme trotzdem ins Grübeln. Muss es immer die Ferne sein? Welche Urlaubsziele gibt es #imländle überhaupt? Wie fühlt es sich an, wenn wir nach einer knappen Stunde Autofahrt unser Quartier beziehen und über den Anreisetag munter schmunzeln? Können wir neue Eindrücke in vertrauter Umgebung sammeln, wenn wir sie durch die Sonnenbrille jenseits vom Alltagsstress betrachten?

    Gut erholt in den Urlaub zu starten hat was!

    Als bekennende Backpackerin bin ich kritisch und werde gleichzeitig von der Neugier gepackt. Die Idee, einen Selbstversuch zu starten, fühlt sich nach einem kleinen Abenteuer an. Mein letzter Kurztrip auf die Hopfenburg ließ mich spüren, wie viel Qualität und Urlaubsfeeling wir nicht weit von zu Hause genießen können. Der hohenzollerische Jakobsweg lockt mit seinen Reizen – wir könnten das Pilgern direkt vor der Haustür erproben. Die einladende Website der Alb Appartements in Albstadt macht Lust auf mehr. Warum nicht einen Kurzurlaub übers Wochenende buchen, die Traufgänge erleben und einen Hauch von Luxus genießen? Oder was haltet ihr von einem gemütlichen Essen mit einer guten Flasche Wein im Landhaus Engel in Geislingen-Erlaheim (dort werden übrigens auch Vegetarier und Veganer satt)? Das Auto könnten wir getrost stehen lassen und nach guten Gesprächen und einem schönen Abend in das gemachte Bett fallen.

    Zollernalb.com hilft bei der Urlaubsplanung

    Und ja, es gibt sie, die Website und die Experten, die uns zum Beispiel im Zollernalbkreis bei der Urlaubsplanung helfen. Ein Blick darauf lohnt sich allemal. Wir könnten es wirklich wagen und für den nächsten Urlaub oder Kurztrip nach Alternativen fragen. Heimische Urlaubsprospekte lesen und Unterkünfte in der Gegend googeln. Die Auszeit in der Nähe suchen, den nächsten (Kurz-)Trip in der Heimat buchen.

    Welche (Geheim-)Tipps habt ihr?

    Kennt ihr eine Unterkunft, ein Urlaubserlebnis in der Nähe, das wir uns #imländle näher anschauen sollten? Nur her damit, wir sind gespannt auf eure Schätze.

     

     

     

     

    Comments Off

    Werde einmal pro Woche über die neusten Beiträge informiert

    Deine Daten

    Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server auschließlich zur Versendung der automatisierten Info über neue Blogbeiträge gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

    Bei Instagram gibt´s für dich den Blick hinter die Kulissen

    Something is wrong.
    Instagram token error.

    Lust auf mehr Video? Abonniere unseren Youtube Kanal

    ×