Bleib in Verbindung

    Hinterhofatelier für Künstler – Coskun macht’s möglich

    Wenn man Coskun Alin sieht, erkennt man auf den ersten Blick, dass in seinen Adern kreatives Blut fließt. Mit den Tattoos auf den Armen und dem langen Bart fällt er auf. Ein cooler Typ, denke ich, als wir uns das erste Mal in seiner Werkstatt von Traumwelten, sorry, in seinem Atelier treffen. Das Kennenlernen ist nun schon einige Zeit her. Seine Unterstützung für die Kreativität in unserer Region hält an. Darüber erfahrt ihr in diesem Beitrag mehr.
    Coskuns Kunst ist das Handwerk

    Seit über 20 Jahren entwickelt Coskun mit seinem Team auffällige und hochwertige Gestaltungen für die Gastronomie, aber auch für die eigenen vier Wände seiner Kunden. Egal ob luxuriöse Wandgestaltung, besondere Bodenbeläge oder ausgefallene Interieurs: Was möglich sein kann, begreift man spätestens, wenn man Coskun in seinem Atelier besucht, das zugleich ein Showroom ist.

    Der Handwerker erinnert sich an seine Anfänge und unterstützt Kreative

    Coskun erinnert sich gut an die Herausforderungen, vor denen er mit seinem kreativen Stil in den Anfängen stand. Gerade wenn etwas nicht der Norm entspricht, neu oder bisher nie dagewesen ist, muss man sich bekanntlich doppelt ins Zeug legen. Er hat es geschafft und sich einen Namen #imländle gemacht. Und gerade weil er weiß, wie schwer der Start ist, hilft er Künstlern aus unserer Region. Er schenkt ihnen Platz und die Möglichkeit, ihre Werke zu präsentieren. Egal ob Graffiti-Sprayer, Tätowierer, Filz-Designerin oder Lederhersteller, um nur einige zu nennen, im Atelier ist fast alles erlaubt.

    Die Ausstellungsbesucher sind seine Kunden. Kommen darf jeder

    Die Ausstellungsbesucher sind Coskuns Kunden, die, die er zu Besprechungen für eigene Projekte einlädt. „Kommen darf jeder, der Lust auf Kunst hat“, sagt er. „Ist schön, wenn man sich von verschiedenster Kreativität inspirieren lassen kann.“

    Inspiriert bin ich von der Einrichtung seines Ateliers in Frommern. Ich sitze auf einem Ölfass, das jetzt ein Sessel ist, schlürfe meinen Kaffee und lasse den außergewöhnlichen Industriestil auf mich wirken. Der Raum hat City-Flair. Man könnte meinen, ich säße in irgendeinem Hinterhofatelier in einem Berliner Szeneviertel.

    Just for fun die Kreativität fördern

    Dass Coskun unserer Künstlerszene mit seinen Möglichkeiten Raum schafft – und das just for fun –, finde ich großartig. Das ist Kreativität, die motiviert und nach mehr schreit. Wir sind gespannt, was sich in Frommern in der Zukunft noch alles tut, und bleiben #imländle für euch dran.

     

     

     

    Comments Off

    You may also Like

    Werde einmal pro Woche über die neusten Beiträge informiert

    Deine Daten

    Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server auschließlich zur Versendung der automatisierten Info über neue Blogbeiträge gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

    Bei Instagram gibt´s für dich den Blick hinter die Kulissen

    Something is wrong.
    Instagram token error.

    Lust auf mehr Video? Abonniere unseren Youtube Kanal

    ×