Festtagsmenü & Wein genießen

Festtagsmenü & Wein genießen

Das Amabile in Balingen ist Bistro, Weinhandel und Geschenkservice in einem. Inhaberin Beate hat ein Gespür für Köstlichkeiten, erlesene Weine und Spirituosen. Darum sind wir besonders stolz, dass wir gemeinsam mit ihr, einer hervorragenden Weinkennerin, dieses Türchen mit Aromen füllen. Beates persönlichen Weihnachtsgruß findet ihr am Ende des Beitrags.

 

Auf einem festlich geschmückten Tisch, bei leuchtenden Kerzen am Weihnachtsbaum und einem leckeren Festtagsbraten, darf ein guter Wein nicht fehlen. Darum haben wir mit Beate in ihren Schätzen gestöbert und eine kleine, feine Auswahl für euch zusammengestellt. Lasst euch inspirieren und genießt die Vorfreude auf euer Weihnachtsmenü.

 

 

Cusumano Benuara Rosso IGT 2015

In dem sizilianischen Dörfchen Pachino bei Siracusa wächst eine Blume mit dem Namen Benuara. Ihr verdankt dieser funkelnde rubinrote Wein seinen Namen.

Die Trauben reifen nach der Lese für kurze Zeit in 2000 Liter großen Holzfässern, um die Besonderheit der Frucht zu wahren. Der Jahrgang 2015 hat Aromen von Brombeere, Pflaume, Wildkräutern und Macchia, er ist ausgewogen und harmonisch.

Der Rotwein aus dem sizilianischen Weinhaus Cusumano passt perfekt zu einem pikanten Festtagsmenü am Weihnachtsabend.

 

 

Salènde Primitivo Appassimento IGT 2015, Vinosia – Apulien

Im Herzen der apulischen Region Salento liegt das Weingut Vinosia. Winzer Mario Ercolino kann auf wahre Schätze zurückgreifen. In dem gepflegten Altbestand sind die Rebstöcke teilweise 70 Jahre alt.

Der tiefrote Primitivo duftet nach Wald- und Heidelbeeren sowie balsamischen und würzigen Noten von Minze, Kardamom und Lakritze.

Im Geschmack ist die gewichtige Struktur gut ausbalanciert von einer schönen Säure und eindeutigen, aber weichen Tanninen. Genießt die würzige Note und das unverkennbare Aroma zum Hauptgang eures Festtagsschmauses.

 

2016 Riesling Kabinett halbtrocken
Hambacher Schlossberg

Genießt euer Weihnachtsmenü mit dem halbtrockenen Weißburgunder vom Weingut Naegele.

Das feine Tröpfchen wurde mit der Goldenen Kammerpreismünze 2017 ausgezeichnet und ist ein fruchtig-weicher Burgundertyp mit Aromen von Birne und Melone.

Perfekt geeignet für alle, die es nicht zu herb mögen.

 

 

 

 

 

Comments Off

Zuhause

Dein #imländle Blogazine

 

Wir erzählen die großen und kleinen Geschichten aus deiner Heimat. Nah dran und immer echt.

 

Erfahre, was die Menschen in der ländlichen Region südlich von Stuttgart bewegt und werde ein Teil davon.

 

 

Kategorien

Bleib in Verbindung

Newsletter

*Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server zur Versendung der News von #imländle gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Instagram

  • Kaffeeklatsch ☕️ Es ist 15 Uhr. Die richtige Uhrzeit, um die Kaffeemaschine anzuschmeißen und eine Runde zu tratschen - natürlich virtuell. 
Wir könnten über den Schnee und die eisige Kälte herziehen, wir könnten den Megxit ausführlich auseinandernehmen oder uns darüber wundern, dass der Januar schon wieder fast vorbei ist. Genau diese Feststellung habe ich nämlich heute gemacht und direkt im Newsletter festgehalten.

Bin ich eigentlich die Einzige, der es so vorkommt, als würde die Zeit manchmal an einem vorbeirasen? Kaum feiert man Weihnachten und Silvester, findet sich wieder bei der Arbeit ein und zack: ist schon wieder Februar 💥 Wo ist die Zeit nur hin?

Falls es euch übrigens brennend interessiert, was noch so im Newsletter steht, könnt ihr den jetzt abonnieren. Den Link findet ihr in unserer Bio 💻

Folge uns!

×