Bleib in Verbindung

    Hechinger Funken

    Hechinger Funken

    Seit geraumer Zeit steht die Stadt Hechingen bundesweit im Fokus der Presse und des Fernsehens. Ob das noch seriöser Berichterstattung entspricht, ist in vielen Fällen fraglich. Die Frage stellt sich, welchen Einfluss genau jene fragwürdigen Berichterstatter auf Leser und Zuschauer haben. Manche lassen sich mitreißen, andere schütteln den Kopf und einige tangiert der Vorfall reichlich wenig. Ignorieren fällt jedoch schwer, der Einfluss ist da.

    Aus einem Funken wird Feuer.

    Beobachten wir aufmerksam, können wir unabhängig vom Sachverhalt feststellen, dass aus einem Funken Feuer wird. Ein Flächenbrand, der bundesweit zu lodern beginnt. Verantwortlich sind Menschen, die ein feines Gespür für Sensation in sich tragen. An dieses Gespür gilt es zu appellieren. Was, wenn mit ihrer Fähigkeit die Aufmerksamkeit auf die Funken gelenkt würde, die ein hilfreiches Feuerwerk entfachen könnten?

    Man könnte sinnvoll etwas bewegen.

    So gibt es in der schwäbischen Kleinstadt zum Beispiel den Verein Kinder brauchen Frieden. Seit 1993 setzt sich die Institution mit mittlerweile mehr als 950 Mitgliedern weltweit für bedürftige Kinder ein. Der Verein SKM Zollern engagiert sich mit 130 ehrenamtlichen Betreuer(innen) für Menschen in Not und unterstützt sie tatkräftig. Am 26.05.2017 findet für den SKM übrigens ein Benefizkonzert im Museum Hechingen statt. Es gibt einen häuslichen Betreuungsdienst für Demenzkrankeeine Rheuma-Liga, eine Hospiz Arbeitsgemeinschaft und viele weitere sozial engagierte Menschen und Vereine, die die Welt mit ihren Möglichkeiten ein Stück besser machen. Informationen gibt es hier. Was, wenn just in diesem Moment manch bundesweit einflussreicher Berichterstatter sein Gespür in Hechingen hilfreich einsetzen und seinen Einfluss positiv zum Strahlen bringen würde? Er könnte mit seiner Zeit und seiner Energie sensationell Sinnvolles in unserer Heimat bewegen.
    Comments Off

    Werde einmal pro Woche über die neusten Beiträge informiert

    Deine Daten

    Abonnierst du unsere Blognews, wird deine E-Mailadresse auf unserem Server auschließlich zur Versendung der automatisierten Info über neue Blogbeiträge gespeichert. Ignorierst du die Bestätigungsmail, werden deinen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

    Bei Instagram gibt´s für dich den Blick hinter die Kulissen

    Something is wrong.
    Instagram token error.

    Lust auf mehr Video? Abonniere unseren Youtube Kanal

    ×